Der Fliegende Ferdinand

classic Classic list List threaded Threaded
5 messages Options
tsfsi tsfsi
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Der Fliegende Ferdinand

Vor einigen Tagen habe ich eine E-Mail bekommen, die mich freundlich aber bestimmt darauf hinwies, bitte zu ändern, dass der Fliegende Ferdinand nur 10 Folgen hätte, und nicht, wie ich angeblich behauptet hätte, 11. Wer auf meine Seite zum Ferdinand schaut, wird sehen, dass ich nichts anderes behaupte. Es gab jedoch auch zwei andere Varianten, die wir in Deutschland nicht wieder sehen werden können. Es gab eine sechsteilige Variante und eine zwölfteilige Ausstrahlungsanordnung vom DDR-Fernsehen.
Volker Volker
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Der Fliegende Ferdinand

Aha, wer weist einen denn auf sowas hin? DVD-Verlag, oder Troll?
tsfsi tsfsi
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Der Fliegende Ferdinand

Keine Ahnung. Ich habe mir dann wirklich Gedanken gemacht, wie er darauf kommt.
Karel Karel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Der Fliegende Ferdinand

In reply to this post by tsfsi
Im tschechischen Fernsehen hat die Serie 6 Folgen.
Auf DVD in deutscher Fassung hat sie 11 Folgen.
Was noch interessant ist: Jede der 6 Folgen im Tschechischen hat einen bestimmten Namen (z. B. die 1. Folge heisst auf Tschechisch "Der blaue Stein"). Die Folgen der deutschen Fassung erhielten keine Namen.
Oder noch etwas - Beschilderung: in der deutschen Fassung ist am Gebäude, in dem Ferdinand wohnt, ein Schild in deutscher Sprache, in der tschechischen Variante ist es auf Tschechisch. Und nebenbei - in tschechischer Fassung hat Ferdinand einen anderen Namen - Čestmír.
Tobias Tobias
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Der Fliegende Ferdinand

Ahoj, Karel,

soweit ich mich erinnere, hatte mindestens die West-Fassung auch Namen für jede Folge; zu Beginn war immer so etwas wie ein kleiner Trickfilm, wo aus der Schrift "Der Lügende Ferdinand" ein "Der Flilegende Ferdinand" wurde, dann kam die Nummer mit dem Folgentitel.

Den echten Namen "Čestmír" wußte ich, der war, so weit ich mich erinnere, aber auch in der Ost-Fassung zu Ferdinand geändert, obwohl sonst bei den deutschen Fassungen im Osten die Originalnamen vernünftigerweise möglichst beibehalten wurden, und überhaupt die Ostfassungen mit unendlich mehr Liebe gemacht waren. So hieß es eben "Meister VIgo", was gleich die richtige Stimmung erzeugt, statt bloß "Herr Vigo".

Allen eine frohe Weihnacht und "Guten Rutsch" -

liebe Grüße

Tobias
Loading...